Oldtimertreffen am Sonntag in Gündelhart

GÜNDELHART. Historische Personen- und Lastwagen, Motorräder und Landmaschinen werden am Sonntag, 1. September, das kleine Dörfchen Gündelhart in Beschlag nehmen. Dann richten die Oldtimer-Freunde Seerücken ihr erstes Oldtimertreffen aus.

Drucken
Teilen

GÜNDELHART. Historische Personen- und Lastwagen, Motorräder und Landmaschinen werden am Sonntag, 1. September, das kleine Dörfchen Gündelhart in Beschlag nehmen. Dann richten die Oldtimer-Freunde Seerücken ihr erstes Oldtimertreffen aus. Ganz unter dem Motto «Mit Benzin im Blut kommt alles gut» sollen Freunde historischer Fahrzeuge auf ihre Rechnung kommen. Die Zufahrt erfolgt ab Hörhausen und ist beschildert. Zwei Festwirtschaften sorgen für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei. Der Anlass dauert von 9 bis 17 Uhr. (red.)

Senioren wandern auf der Höri

STECKBORN. Die nächste Seniorenwanderung der Evangelischen und der Katholischen Kirchgemeinden Steckborn führt die Wandergruppe von Hemmenhofen über Horn nach Gaienhofen, Die An- und Rückfahrt erfolgen mit dem Schiff. Der Marsch wird durch einen Zwischenhalt im Restaurant Hirschen in Horn unterbrochen. Der Anlass soll am 3. September durchgeführt werden; bei schlechtem Wetter wird er auf 5. September verschoben. Bei unsicherem Wetter erteilen Richard Truninger, 052 761 20 07, oder Doris Fischer, 052 761 19 90, gerne Auskunft. Die Teilnehmer besammeln sich um 12.30 Uhr bei der Schifflände Steckborn. Die Rückkehr soll spätestens um 18.00 Uhr erfolgen. (red.)