OL für Anfänger und Profis

Drucken
Teilen

Wilen Nach einem Jahr Pause findet morgen wieder ein Lauf der Öpfel-Trophy in Wilen statt. Der bereits siebte Lauf wird von der OL Regio Wil und dem TV Aegelsee organisiert. OL-Beginner wie auch Profis messen sich dabei im Orientierungslauf.

Nicht selten stehen auch Daniel und Martin Hubmann, die Spitzenläufer aus dem Hinterthurgau, an der Startlinie. Starten kann man in neun verschiedenen Kategorien. Besonders OL-Neulinge finden hier die passende Kategorie. Der Lauf findet ausschliesslich im Dorf statt und ist darum für Einsteiger gut geeignet. Auch die Möglichkeit, zu zweit zu starten, besteht. Für Familien gibt es eine besondere Kategorie, die auch mit Kinderwagen absolviert werden kann. Für die Zielverpflegung ist durch Sponsoren gesorgt. Besammlung und Anmeldung sind beim Schulhaus Aegelsee. Gestartet werden kann von 17.30 bis 19.30 Uhr. Als Ausrüstung genügt Joggingkleidung. Weitere Infos gibt es unter: www.oepfel-trophy.ch . (red)