Ohrenschmaus über die Liebe

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Mit einem literarisch-musikalischen Ohrenschmaus rund ums menschliche Beziehungsleben endet diesen Sonntag die Ausstellung «Flotte Bienen, tolle Hechte» im Naturmuseum. Aus Neugier und Lust am Experiment haben sich die Theaterfrau Andrea Jost und die vier Musiker von Satie’s Fraktion zusammengefunden, die ihr aktuelles Programm «Liebe, Lust und Lebertran» präsentieren. Ohne Gesang, dafür wortreich und voller Musik und Schalk bringen sie zarte bis bitterböse Liebeleien rund ums menschliche Beziehungsleben zum Tönen. Der Anlass beginnt um 10.30 Uhr und dauert 75 Minuten. Der Eintritt beträgt 20 Franken, und die Platzzahl ist beschränkt. Deshalb bittet das Naturmuseum um Anmeldungen unter 058 345 74 00 oder naturmuseum@tg.ch. (red)