Ohne Plan ins Partyvergnügen

FRAUENFELD. Am Samstagabend fand im Schlosskeller die dritte «Uftakle und Abshake»-Party von frauenfeld-events.ch und der Thurgauer Zeitung statt.

Christian Rupper
Drucken
Teilen
Sind schnell aufgetakelt: Adrian Abegglen, Dominic Deutscher und Michael Hartmeier (alle 19, aus Frauenfeld). (Bilder: Christian Rupper)

Sind schnell aufgetakelt: Adrian Abegglen, Dominic Deutscher und Michael Hartmeier (alle 19, aus Frauenfeld). (Bilder: Christian Rupper)

FRAUENFELD. Am Samstagabend fand im Schlosskeller die dritte «Uftakle und Abshake»-Party von frauenfeld-events.ch und der Thurgauer Zeitung statt. Adrian Abegglen nimmt's gelassen: «Hemd anziehen und los geht's!» Auch für Dominic Deutscher ist die Formel äusserst einfach: Zu Hause schönmachen und auswärts abtanzen. «Besser geht's, wenn die Musik stimmt», sagt er. «Zum <Uftakle> brauche ich einen Spiegel und einen Drink», sagt Michael Hartmeier (alle 19 und aus Frauenfeld). Ganz ohne Plan «takelt» sich Amanda Mazzanti (31) aus Wallenwil auf. Auch Carina Blunier (30, Weinfelden) gibt sich bescheiden: «Für Frauenfeld brauche ich keine Extravaganz.» Mehr Wert auf das Aussehen legen die 24jährigen Frauenfelder Sascha Felix und Philipp Seiler: Sascha mag es einfach. Philipp richtet sein Augenmerk auf schöne Anzüge und eine sitzende Frisur

www.frauenfeld-events.ch

Die Frisur muss sitzen: Philipp Seiler und Sascha Felix. (Bild: Rupper ChristianPupikoferstr.5 9)

Die Frisur muss sitzen: Philipp Seiler und Sascha Felix. (Bild: Rupper ChristianPupikoferstr.5 9)

Keine Extravaganz: Amanda Mazzanti mit Carina Blunier. (Bild: Rupper ChristianPupikoferstr.5 9)

Keine Extravaganz: Amanda Mazzanti mit Carina Blunier. (Bild: Rupper ChristianPupikoferstr.5 9)