Öffentliches Wahlpodium am Rhein

DIESSENHOFEN. Am Montag nach den Sportferien, am 2. Februar, findet in Diessenhofen eine Podiumsdiskussion zu den kommenden Stadtratswahlen statt. Der Anlass in der Rheinhalle beginnt um 19.30 Uhr.

Drucken
Teilen

DIESSENHOFEN. Am Montag nach den Sportferien, am 2. Februar, findet in Diessenhofen eine Podiumsdiskussion zu den kommenden Stadtratswahlen statt. Der Anlass in der Rheinhalle beginnt um 19.30 Uhr.

Der öffentliche Diskussionsabend wird von den regionalen Ortsparteien der SVP, FDP, CVP und SP organisiert. Dabei wird zuerst allen bisherigen Stadträten (Markus Birk, Urban Brütsch, Stefan Gränicher, Mirko Kelebuda, Andreas Wenger) und danach allen neuen Kandidaten (Maja Bodenmann, Linda Seiler, Urs Sommerhalder und Michael Stamm, Fritz Franz Vogel) in einer spannenden Diskussion auf den Zahn gefühlt. Beide Podien werden von Mäni Frei moderiert. Nach der Veranstaltung gibt's einen kleinen Apéro. (red.)