Noch ein Energiebericht

Merken
Drucken
Teilen

Zwei Thurgauer SVP-Kantonsräte und 56 Mitunterzeichner wollen Genaueres über die Möglichkeit erfahren, Energie mit Wärmepumpen aus dem Bodensee und dem Rhein zu gewinnen. Der Regierungsrat soll beauftragt werden, einen Bericht zu erstellen. Dieser soll in Zusammenarbeit mit dem Kanton St. Gallen erarbeitet werden, weshalb dort am 23. April ein gleichlautender Vorstoss eingereicht werde. Auch Deutschland und Österreich sollen einbezogen werden. Die Antragsteller, Hans­peter Gantenbein und David Zimmermann, stammen aus Wuppenau respektive Braunau. Beide Orte liegen am Nollen weit weg vom See und sind als Standorte von Windkraftanlagen geeignet, wogegen man sich vor Ort jedoch wehrt. (wu)