Neuhauserstrasse bekommt nun den Deckbelag

FRAUENFELD. An der Neuhauserstrasse im Abschnitt zwischen der Sternwarte- und der Buechhölzlistrasse wird kommende Woche, Donnerstag, 18., und Freitag, 19. Juni, der Deckbelag eingebaut. Dies teilt das städtische Amt für Tiefbau und Verkehr mit.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. An der Neuhauserstrasse im Abschnitt zwischen der Sternwarte- und der Buechhölzlistrasse wird kommende Woche, Donnerstag, 18., und Freitag, 19. Juni, der Deckbelag eingebaut. Dies teilt das städtische Amt für Tiefbau und Verkehr mit. Für den Einbau des Deckbelags inklusive Voranstrich und Belagsaushärtung muss die Neuhauserstrasse in diesem Bereich ab Mittwoch, 17. Juni, 17 Uhr, bis Freitagmorgen, 19. Juni, 8 Uhr, für den Verkehr vollständig gesperrt werden.

Zu respektive ab den Liegenschaften an der Neuhauserstrasse sowie dem Chileweg kann während dieser Zeit nicht gefahren werden. Autos müssen bis spätestens Mittwoch, 17. Juni, 17 Uhr, ausserhalb des Baubereichs parkiert werden. Autos können, wo gestattet, auf den Quartierstrassen oder auf den Parkplätzen Marktplatz oder Reutenen an der Festhüttenstrasse abgestellt werden. Fussgänger können die Baustelle mit Einschränkungen passieren.

Umleitungen beim Stadtbus

Die Stadtbuslinien 4 und 41 werden während dieser Zeit auf dem Abschnitt Oberfeldstrasse/Spitzrüti unterbrochen. Die Haltestellen Arche Noah, Wiesrain und Breitfeld werden nicht be-dient. Ab den Haltestellen Obholz, Mittelrüti und Spitzrüti verkehren die Busse in Richtung Bahnhof rund drei Minuten vor der fahrplanmässigen Abfahrt. Ab Bahnhof nach Obholz, Mittelrüti und Spitzrüti ist die Stadtbuslinie 1 Bühl zu benützen, die bis Spitzrüti verlängert wird. Weil die Arbeiten nur bei trockenem Wetter ausgeführt werden können, ist witterungsbedingt eine zeitliche Verschiebung der Sperrung möglich. (red.)