Neues Reglement geht bald in die Vorprüfung

Drucken
Teilen

Nachdem dem Gemeinderat an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung der Auftrag zur Überarbeitung des Beitrags- und Gebührenreglements der Gemeinde Eschenz erteilt wurde, setzte dieser eine Kommission ein. Ihr gehören Gemeindepräsident Claus Ullmann, Gemeinderat Hansruedi Buff, Gemeindeingenieur Frank Muggli, ein Mitglied der Rechnungsprüfungskommission sowie zwei Stimmbürger an. Die Kommission hat das Reglement an mehreren Sitzungen beraten und arbeitete mit dem dazugehörigen Musterreglement des Kanton.«Demnächst werden wir dieses überarbeitete Reglement dem Kanton zur Vorprüfung einreichen», sagt Ullmann. (rha)