Neues Motto als grösste Veränderung

«Frauenfeld bringt zusammen, was gutes Leben ausmacht.» Unter dieses Motto hat der Stadtrat das Leitbild gestellt. Das Leitbild ist der oberste Orientierungsrahmen. Nachdem die Exekutive das Leitbild 2011 überarbeitet hatte, wurde nun nicht viel verändert.

Merken
Drucken
Teilen

«Frauenfeld bringt zusammen, was gutes Leben ausmacht.» Unter dieses Motto hat der Stadtrat das Leitbild gestellt. Das Leitbild ist der oberste Orientierungsrahmen. Nachdem die Exekutive das Leitbild 2011 überarbeitet hatte, wurde nun nicht viel verändert. So bleiben die fünf Leitsätze praktisch gleich: 1. Die Stadt Frauenfeld ist eine aktive solidarische Gemeinschaft mit lebenswerter Umwelt. 2. Die Stadt Frauenfeld stärkt ihre Position als wirtschaftliches, gesellschaftliches und kulturelles Zentrum einer Stadtregion und als kantonales Zentrum im schweizerischen Städtenetz. 3. Die Stadt Frauenfeld sichert ihre politische und finanzielle Konkurrenzfähigkeit. 4. Die Stadt Frauenfeld bietet gleichermassen Raum für Wohnen, Wirtschaft, Kultur, Freizeit, Bildung und Versorgung. 5. Die Stadt Frauenfeld ist eine zukunftsgerichtete und gleichermassen historische Stadt.

Basierend auf dem Leitbild hat der Stadtrat die Legislaturschwerpunkte abgeleitet. Er tat dies jeweils nach seinen wöchentlichen Sitzungen sowie in Zusammenarbeit mit den Amtsleitern. (mz)