Neues Mitglied im Stiftungsrat

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat Irina Ungureanu zum neuen Mitglied des Stiftungsrates der Kulturstiftung gewählt. Das teilte der Informationsdienst mit. Sie ist in Frauenfeld aufgewachsen, lebt in Zürich und unterrichtet Sologesang an der PMS Kreuzlingen. Sie tritt per 1.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat Irina Ungureanu zum neuen Mitglied des Stiftungsrates der Kulturstiftung gewählt. Das teilte der Informationsdienst mit. Sie ist in Frauenfeld aufgewachsen, lebt in Zürich und unterrichtet Sologesang an der PMS Kreuzlingen. Sie tritt per 1. August die Nachfolge von Stefan Keller an, der gemäss Stiftungsurkunde nach drei Amtsperioden ausscheidet. (id)

Aktuelle Nachrichten