Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neues Gesetz für E-Zigaretten

Frauenfeld Der Thurgauer Regierungsrat begrüsst das geplante Verbot der Abgabe von Tabakprodukten und nikotinhaltigen wie auch nikotinfreien E-Zigaretten an Minderjährige. Er unterstützt ebenso das Mindestalter von 18 Jahren für den Kauf von Tabakprodukten. In seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund bedauert er, dass der Gesetzesentwurf nur nikotinhaltige E-Zigaretten aufnehme, nicht aber nikotinfreie. Mit dem neuen Gesetz könne eine eigenständige Gesetzgebung geschaffen werden, die den Besonderheiten der nikotinfreien E-Zigaretten besser gerecht werden könne als im Lebensmittelrecht. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.