Neuer Weg zum Maschinenbau

FRAUENFELD. Das Bildungszentrum für Technik (BZT) in Frauenfeld führt ab Schuljahr 2015/16 den Bildungsgang «Dipl. Techniker HF Maschinenbau» mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik als Teilzeitausbildung ein.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Das Bildungszentrum für Technik (BZT) in Frauenfeld führt ab Schuljahr 2015/16 den Bildungsgang «Dipl. Techniker HF Maschinenbau» mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik als Teilzeitausbildung ein. Zu diesem Zweck hat der Regierungsrat die Leistungsvereinbarung zwischen dem BZT und der Swissmechanic betreffend des Angebots «Produktionstechnik HF» genehmigt.

Für den Bereich «Dipl. Techniker HF Maschinenbau» mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik gibt es in der Ostschweiz nur wenige Bildungsanbieter. Gemäss den Richtlinien des Regierungsrates für die Regierungstätigkeit in der Legislaturperiode 2012–2016 soll die Attraktivität der höheren Berufsbildung mit der Förderung von höheren Ausbildungsgängen gesteigert werden. (red.)