Neuer Vertrag mit Rheumaliga

An der Generalversammlung der Vereinigung der Rückenturnleiter Thurgau (VRTL) löste Doris Kläusler aus Uttwil die Interimspräsidentin Esther Kübler aus Thundorf ab. Kläusler bleibt dem Vorstand als langjährige Kassierin erhalten.

Drucken
Teilen

An der Generalversammlung der Vereinigung der Rückenturnleiter Thurgau (VRTL) löste Doris Kläusler aus Uttwil die Interimspräsidentin Esther Kübler aus Thundorf ab. Kläusler bleibt dem Vorstand als langjährige Kassierin erhalten.

Die Rheumaliga Thurgau arbeitet mit der Vereinigung der Rückenturnleiter Thurgau zusammen. Ein neuer Vertrag konnte ausgehandelt und unterschrieben werden. Diese wichtige Zusammenarbeit verstärkt die Kooperation mit medizinischen Fachpersonen sehr. (red.)

Aktuelle Nachrichten