Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer Vertrag für Sportanlagen

Eschlikon Die Vereinbarung zwischen der Stadt Wil und der Gemeinde Eschlikon betreffend den Sportpark Bergholz war abgelaufen. Entsprechend wurde sie neu aufgesetzt und bereits vom Eschliker Gemeinderat genehmigt, wie die Behörde mitteilt. Der Vertrag ist neu direkt zwischen der Wiler Sportanlagen AG (Wispag) und den einzelnen Gemeinden unterzeichnet. Zudem ist die neue Vereinbarung unbefristet und mit einer Kündigungsfrist von einem halben Jahr auf das Ende eines Kalenderjahres kündbar. Am jährlichen Beitrag seitens der politischen Gemeinde Eschlikon an die Wispag ändert sich nichts, dieser beträgt weiterhin 19672 Franken. Gemäss Auskunft der Wispag werden jährlich rund 9000 – aufgrund der Vereinbarung vergünstigte – Eintritte an Einwohner von Eschlikon verkauft. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.