Neue Uniformen in Österreich

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Die Musikgesellschaft Sirnach reiste nach Lustenau zu ihrem österreichischen Partnerverein, dem Musikverein Concordia Lustenau. Dieser feierte sein 50. Sandarfest und lud dazu die Musikgesellschaft Sirnach ein, den Abend musikalisch zu umrahmen. Eröffnet wurde das Wiesenfest indes mit dem Einmarsch der Musikkapelle Auer aus Italien und dem Fassanstich. Anschliessend erfreute die Musikgesellschaft Sirnach die Festbesucher mit einem vielseitigen Konzertprogramm. Nach dem Konzert wurde der Abend noch lange genossen, und es wurde ausgiebig gefeiert. Mit im Gepäck waren auch die neuen Uniformen, welche die Sirnacher jüngst im Rahmen des Kreismusiktages einweihen durften. Müde und mit schönen Erinnerungen kehrten die Musikantinnen und Musikanten schliesslich wieder heim. (red)