Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Präsidentin für den Turnverein

Vereinsnotiz

Zur letzten von ihr geführten Jahresversammlung begrüsste Franziska Rütsche, Präsidentin des STV Dussnang-Oberwangen, 86 Personen in der Rehaklinik Dussnang. Auch dieses Jahr konnte wieder ein Mitglied in die Turnerschar aufgenommen werden. Der Vorstand hat den Antrag gestellt, die Mitgliederbeiträge der Jugend anzupassen, welche seit zehn Jahren nicht mehr geändert wurden. Nach kurzer Diskussion wurde dem Antrag zugestimmt.

Brigitte Frei trat als Chefin Information nach fünf Jahren zurück. Als Nachfolgerin wurde Bettina Koller einstimmig gewählt. Ebenfalls nach fünf Jahren als erste Präsidentin in der Geschichte des STV Dussnang-Oberwangen trat auch Franziska Rütsche zurück. Als Dank für ihren langjährigen Einsatz wurde sie mit einer «Standing Ovation» bejubelt. Als Nachfolgerin wurde Shelby Widmoser einstimmig gewählt. Die Leitung des Schulstufenbarren-Teams übernimmt neu Justine Segenreich. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.