Neue Mitglieder in der Arbeitsgruppe Energiestadt

Drucken
Teilen

Aadorf Wie die Gemeinde Aadorf in ihren aktuellen Gemeindenachrichten mitteilt, hat die Arbeitsgruppe Energiestadt mit dem Gemeinderat die weiteren Schritte für die nächsten Jahre festgelegt. Unter anderem wurde beschlossen, neue motivierte Mitglieder zu suchen. Durch den Weggang von Felicitas Kaufmann wurde in der Lokalzeitung «Regi die Neue» ein entsprechendes Inserat geschalten. Fünf Interessierte haben sich gemeldet, wovon zwei ihre Kandidatur zurückgezogen haben. Der Gemeinderat kann nun folgende drei Personen neu in der Arbeitsgruppe begrüssen: Claudio Ammann aus Sirnach, ab August Aadorf; Markus Roos aus Häuslenen und Philipp Müller aus Aadorf. (red)