Neue Mitglieder für Kommission

Drucken
Teilen

Gesundheitsförderung Der Regierungsrat hat zwei neue Mitglieder in die Kommission für Gesundheitsförderung, Prävention und Sucht gewählt. Es handelt sich um Maike Scherrer-Rathje, Präsidentin der Volksschulgemeinde Nollen und Vorstandsmitglied des Verbandes Thurgauer Schulgemeinden, sowie um Martin Leemann, Chef Sportamt Thurgau. Sie ersetzen Peter Welti Cavegn beziehungsweise Peter Bär, die ihren Rücktritt eingereicht haben. (red)