Neue Glaskunst zum Frühling

WARTH. An den kommenden zwei Wochenenden lädt die Glasmanufaktur Bettina Eberle in Warth zur Frühlingsschau Finestra. Von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. April, sowie von Freitag, 24., bis Sonntag, 26.

Drucken
Teilen

WARTH. An den kommenden zwei Wochenenden lädt die Glasmanufaktur Bettina Eberle in Warth zur Frühlingsschau Finestra. Von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. April, sowie von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. April, sind im Atelier und im Showroom der Glaskünstlerin viele spannende Neuheiten zu sehen – von Donna-&-Sar-Figuren und Kauz-Kasimir-Objekten über die Herz-Kollektion, farbige Spiegel bis zu Kleinmöbeln. Ebenfalls stellt Bettina Eberle die neuen zweitägigen Seminare vor, die kommenden Juni und Juli stattfinden.

Bettina Eberle besuchte nach einer kaufmännischen Lehre eine Schule für Töpferei in England. Danach baute sie unter anderem in Saudi-Arabien eine Porzellanmalschule und in der Schweiz ein Geschäft auf. Seit 1994 wohnt und arbeitet sie in Warth. (red.)

Bettina Eberle Glasmanufaktur, Vogelhalde 11, Warth www.bettina-eberle.ch

Aktuelle Nachrichten