Neue Fahrzeuge für die Thurbo

Drucken
Teilen

Verkehr Die Regionalbahn Thurbo erneuter sein Rollmaterial. Sie besitzt von der früheren Mittelthurgaubahn zehn Gelenktriebwagen aus den Jahren 1997/1998, die nun den nächsten Jahren ersetzt werden, schreibt Thurbo in einer Mitteilung. Anstelle einer teuren Neubeschaffung kaufte die Regionalbahn Gelenktriebwagen aus den Beständen der SBB. Die frühere Mittelthurgaubahn hat für die Seelinie bei Stadler Rail Bussnang in den Jahren 1997 und 1998 zehn Gelenktriebwagen (GTW) und vier zusätzliche Steuerwagen beschafft. Diese Fahrzeuge hat Thurbo beim Betriebsstart vor 15 Jahren übernommen und auf verschiedenen Linien in der Ostschweiz eingesetzt. Sie werden spätestens in vier Jahren an ihrem Lebensende angekommen sein.

Für die neuen Wagen gilt: Bis zu ihrem definitiven Einsatz in drei bis vier Jahren in der Ostschweiz durchlaufen sie eine Revision, werden aber zwischenzeitlich von der SBB weiterhin im bisherigen Einsatzgebiet im Jura eingesetzt. (red)

Aktuelle Nachrichten