Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Nelson-Messe» in der katholischen Stadtkirche

Frauenfeld Der Chor der St. Nikolaus-Kirche Frauenfeld, ein Orchester ad hoc und Gesangssolisten bringen unter der Leitung von Alexandra Schmid die «Missa in Angustiis» in d-Moll von Joseph Haydn zur Aufführung, auch bekannt als «Nelson-Messe».
Kirchenmusikerin Alexandra Schmid leitet den Chor der katholischen Stadtkirche St. Nikolaus in Frauenfeld. (Bild: PD)

Kirchenmusikerin Alexandra Schmid leitet den Chor der katholischen Stadtkirche St. Nikolaus in Frauenfeld. (Bild: PD)

Frauenfeld Der Chor der St. Nikolaus-Kirche Frauenfeld, ein Orchester ad hoc und Gesangssolisten bringen unter der Leitung von Alexandra Schmid die «Missa in Angustiis» in d-Moll von Joseph Haydn zur Aufführung, auch bekannt als «Nelson-Messe». Es erklingen zudem das Offertorium «Misericordias Domini» und das «Ave verum» von Wolfgang Amadeus Mozart. Für das Konzert im Rahmen der Frauenfelder Abendmusiken konnte ein internationales Solistenensemble verpflichtet werden: Rebekka Maeder (Sopran, CH), Martina Gmeinder (Alt, A), Nino Aurelio Gmünder (Tenor, CH) und Wolf Latzel (Bass, D). (red.)

Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr, katholische Stadtkirche St. Nikolaus, Frauenfeld

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.