Name der Holding und einer Tochter

Die Spital Thurgau AG wurde Ende 1999 gegründet, um den Betrieb der beiden Kantonsspitäler zu übernehmen. 2008 wurde als Holdinggesellschaft die Thurmed AG dazwischen gestellt. Der Kanton besitzt 100 Prozent der Thurmed AG.

Merken
Drucken
Teilen

Die Spital Thurgau AG wurde Ende 1999 gegründet, um den Betrieb der beiden Kantonsspitäler zu übernehmen. 2008 wurde als Holdinggesellschaft die Thurmed AG dazwischen gestellt. Der Kanton besitzt 100 Prozent der Thurmed AG. Die Spital Thurgau AG ist jetzt eine Tochter der Thurmed AG; Verwaltungsrat und Geschäftsleitung sind jedoch identisch. Als weitere Tochter der Thurmed AG ist 2013 die Thurmed Immobilien AG gegründet worden. Sie soll die Spitalliegenschaften im Baurecht übernehmen. (wu)