Nahost-Experte über Syrien-Krieg

Berlingen Kommenden Mittwoch, 5. Oktober, spricht der Sicherheits- und Nahostexperte Roland Popp an der Akademie Berlingen über den Stellvertreterkrieg in Syrien.

Merken
Drucken
Teilen

Berlingen Kommenden Mittwoch, 5. Oktober, spricht der Sicherheits- und Nahostexperte Roland Popp an der Akademie Berlingen über den Stellvertreterkrieg in Syrien. Der Referent vermittelt einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen und stellt die historischen Hintergründe der verschiedenen Konfliktlinien dar. Popp forscht am Center for Security Studies der ETH Zürich. Vortragsbeginn im Tagungszentrum Kronenhof ist um 14.20 Uhr. (red.)