Mutter und Ärztin

Regula Streckeisen wohnt in Romanshorn und hat vier erwachsene Söhne. Bis zur Pension war sie als Ärztin tätig. Seit 2005 ist sie Präsidentin der EVP-Kantonalpartei. Die 70Jährige stand dreimal auf der Nationalratsliste und vertrat die Partei von 1999 bis 2004 und 2008 bis 2013 im Grossen Rat. (mvl)

Drucken
Teilen

Regula Streckeisen wohnt in Romanshorn und hat vier erwachsene Söhne. Bis zur Pension war sie als Ärztin tätig. Seit 2005 ist sie Präsidentin der EVP-Kantonalpartei. Die 70Jährige stand dreimal auf der Nationalratsliste und vertrat die Partei von 1999 bis 2004 und 2008 bis 2013 im Grossen Rat. (mvl)