Musikanten reisen ins Allgäu

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Viele aufgestellte Musikanten der Musikgesellschaft Müllheim besammelten sich am Freitagmorgen für den dreitägigen Ausflug ins Allgäu. Sie besuchten die Alp­scheid und reisten nach Immenstadt zur längsten Ganzjahres-Rodelbahn Deutschlands mit fast 3000 Metern. Am nächsten Tag wanderten sie zur Skiflugschanze in Oberstdorf und besuchten mit dem Lift die 72 Meter hohe Aussichtsplattform. Die Söllereckbahn brachte sie am Nachmittag auf die Söllereck-Höhe. Der Höhenpunkt war die Hüttengaudi auf 1358 Metern über Meer. Am letzten Tag der Reise traten sie die Fahrt nach Walserschanz an. Die Reisegruppe spazierte durch die Breitachklamm. Am Nachmittag besuchten die Musikanten noch die Erdinger Arena. Spät am Sonntagabend kamen sie mit ­vielen neuen Eindrücken und schönen Erlebnissen wieder in Müllheim an. (red)