Musikalische Kontraste

GACHNANG. Das Vokalensemble «Wase Musig» unter der Leitung von Markus Meier und die Organistin Gisela Stäheli präsentieren am kommenden Samstag in der evangelischen Kirche Gachnang Chor- und Orgelmusik aus verschieden Epochen. Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

GACHNANG. Das Vokalensemble «Wase Musig» unter der Leitung von Markus Meier und die Organistin Gisela Stäheli präsentieren am kommenden Samstag in der evangelischen Kirche Gachnang Chor- und Orgelmusik aus verschieden Epochen. Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr.

Den Rahmen des Programms bilden Madrigale des Renaissance-Komponisten Cipriano de Rore, der vor mutmasslich 500 Jahren das Licht der Welt erblickte. Seine aufwühlende Musik, die Themen wie Leben und Sterben, Scheiden und Wiederkehren sowie Macht und Verderben aufgreift, steht im Kontrast zur ruhigen, geradezu unspektakulären Tonsprache des estnischen Gegenwartskomponisten Arvo Pärt und des Finnen Jean Sibelius (1865 bis 1957). Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. (red.)