Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Münchwilen müsste drei Millionen zahlen

Die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt würde gemäss aktuellen Planungen rund 6,15 Millionen Franken kosten. Der Bund steuert maximal 2,52 Millionen bei. Den Rest würden sich Kanton und Gemeinde je hälftig mit 1,815 Millionen Franken teilen.

Die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt würde gemäss aktuellen Planungen rund 6,15 Millionen Franken kosten. Der Bund steuert maximal 2,52 Millionen bei. Den Rest würden sich Kanton und Gemeinde je hälftig mit 1,815 Millionen Franken teilen. Nicht eingerechnet ist die Umgestaltung des Abzweigers Eschlikonerstrasse, die rund 1,8 Millionen Franken verschlingt und vom Bund nicht finanziert wird. Auf Kanton und Gemeinde entfielen je 900 000 Franken. Münchwilens Gemeindepräsident Guido Grütter rechnet, dass die Umgestaltung die Gemeinde total rund drei Millionen Franken kostet. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.