Müli Bräu, Altnau

Drucken
Teilen

Seit 2013 braut der Verein Altnauer Bier naturtrübe Biere im alten Waschhaus der Altnauer Mühle. Von daher stammt auch der Name der Brauerei und des Bieres. Diese werden von Hand gebraut, abgefüllt und etikettiert. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die heimische Bierkultur zu fördern. «Am Brauen reizt mich das Ausprobieren und Pröbeln und schliesslich die Spannung beim Degustieren des Bieres», sagt Diana Anhorn von Müli Bräu. Zurzeit bietet die Brauerei zwei verschiedene Biere an. Das Zwickel ist ein untergäriges Bier, welches nach kurzer Reifezeit im Tank hefetrüb getrunken werden kann. Es wird aus verschiedenen Malzsorten gebraut und besitzt eine schwache, aber edle Hopfenbittere. Das Geusen wird hauptsächlich aus Pilsner Malz hergestellt. Das Geusen ist untergäriges Bier von goldgelber Farbe. Die Müli-Bräu-Biere sind auf Bestellung direkt bei der Brauerei oder im Getränkehandel in und um Altnau erhältlich. Für heisse Sommerabende empfiehlt Anhorn ein leicht hopfiges Kellerbier. «Ein Genuss», sagt sie. (mas)

Aktuelle Nachrichten