Mittagsführung im Museum

frauenfeld. Das Historische Museum Thurgau führt die Mittagsveranstaltungen «Museumshäppchen» 2011 weiter und lädt am Donnerstag, 24. Februar, zum Thema «Die Abendmahls-Predella» ein. Treffpunkt für Interessierte ist um 12.30 Uhr im Schloss Frauenfeld.

Drucken

frauenfeld. Das Historische Museum Thurgau führt die Mittagsveranstaltungen «Museumshäppchen» 2011 weiter und lädt am Donnerstag, 24. Februar, zum Thema «Die Abendmahls-Predella» ein. Treffpunkt für Interessierte ist um 12.30 Uhr im Schloss Frauenfeld. Margrit Früh geht unter dem Titel «Die Abendmahls-Predella: Jesus und seine Jünger an einer gedeckten Tafel des 15. Jahrhunderts» auf die Darstellung des Abendmahls von Hans Murer dem Älteren (um 1485) ein. Die Veranstaltungen können ohne Voranmeldung und gratis besucht werden. (pd)