Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mitmachen und gewinnen

Frauenfeld Velofahrer sind aufgerufen, die Velofreundlichkeit der Kantonshauptstadt zu beurteilen. Dabei kann man an der Verlosung eines Elektrovelos, eines Citybikes sowie weiterer Preise teilnehmen, wie das städtische Amt für Tiefbau und Verkehr mitteilt. Die Online-Umfrage ist ab heute bis am 30. November auf www.velostaedte.ch aufgeschaltet, wird durchgeführt von Pro Velo in Zusammenarbeit mit dem Bund und Schweizer Städten und umfasst 30 Fragen zu Verkehrsklima, Sicherheit, Routennetz und Abstellmöglichkeiten. Nebst Frauenfeld können auch andere Städte bewertet werden. Ziel der Umfrage ist es, die Verkehrsplanung optimal auf die Bedürfnisse der Velofahrer ausrichten zu können. Im Rahmen des Konzepts «Mobilität 2030», worin das Ziel definiert ist, die Hälfte des Verkehrswachstums durch den Langsamverkehr auffangen zu lassen, ist eine möglichst breit abgestützte Rückmeldung betreffend den Bedürfnissen der Velofahrer hilfreich. An der letzten Umfrage vor vier Jahren haben schweizweit 15000 Velofahrer teilgenommen. (red)

www.velostaedte.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.