Mit Erfolg beim Englischtest

An der Sekundarschule Wängi legten zwölf Schüler erfolgreich ein Sprachdiplom in Englisch der University of Cambridge ab. Schulleiter Urs Schrepfer schwärmt von den motivierten Jugendlichen.

Amy Douglas
Merken
Drucken
Teilen
Die Absolventen des First Certificate: Cynthia Fuchs, Adrian Hager, Sàoirse Krähenmann, Salomie Schmidt, Nadine Nef. (Bild: Jean Koller)

Die Absolventen des First Certificate: Cynthia Fuchs, Adrian Hager, Sàoirse Krähenmann, Salomie Schmidt, Nadine Nef. (Bild: Jean Koller)

WÄNGI. Zwölf Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarschule Wängi haben im vergangenen Schuljahr die PET-Prüfungen in St. Gallen absolviert. «PET» steht für «Preliminary English Test» und ist ein internationales Sprachdiplom in Englisch der University of Cambridge auf der Kompetenzstufe B1 des Europäischen Referenzrahmens. Die Sekundarschule Wängi bietet den Vorbereitungskurs für das PET seit Jahren als Freifach an.

Ein Jahr lang bereiten sich die Teilnehmer auf die Prüfungen vor. Dieses Jahr wagten sich erstmals fünf Schülerinnen und Schüler ans First-Certificate in English, eine höhere Englischprüfung auf der Kompetenzstufe B2. «Wir waren sehr gespannt auf die Ergebnisse», sagt Schulleiter Urs Schrepfer. Umso erfreulicher, dass alle zur Prüfung angetretenen Schülerinnen und Schüler die anspruchsvolle Prüfung bestanden haben. Die First-Prüfung belegt, dass die Absolventen geschriebenes und gesprochenes Englisch für Berufs- und Studienzwecke gut anwenden können. Schrepfer freut sich, dass die Vorbereitungskurse jedes Jahr sehr gut besucht sind. «Was die Motivation angeht, können wir uns bei den Jungen wirklich eine Scheibe abschneiden.»