Mit dem Stadtbus aufs Gelände

Drucken
Teilen

Der Frauenfelder Stadtbus führt die Besucher direkt zum MXGP-Renngelände. Am Samstag wird die Linie 2, Sandbüel, benutzt. Diese wird halbstündlich bis zur Haltestelle «Niederwil, Dorf» verlängert. Die Haltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe des Eingangs. Die Extrakurse fahren ab Bahnhof SBB von 6 bis 13 Uhr jeweils um .22 und .52 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr fahren die Busse jeweils um .22 und .52 Uhr ab «Niederwil, Dorf» zurück zum Bahnhof. Am Sonntag wird der Transport von 7 bis 20 Uhr durch die Linie 21, Bahnhof-Schönenhof, sichergestellt. Diese wird ab dem Kreisel Talbach umgeleitet und bedient beim Kreisel bei der Zuckerfabrik eine provisorische Haltestelle. Aufgrund der Umleitungen werden am Sonntag die Stationen Staudenweg und Lärchenweg nicht bedient, wie die Stadtbusverwaltung mitteilt. Für die Fahrten ist ein ÖV-Ticket notwendig. (red)