Mike Pumm ist einziger Kandidat

BRAUNAU. Am Abstimmungswochenende vom 3. März findet in der Gemeinde Braunau die Ersatzwahl für den Gemeinderat statt. Bis zum Ablauf der Einreichefrist ist ein Wahlvorschlag bei der Gemeindeverwaltung abgegeben worden. Somit ist Mike Pumm, Braunau, der einzige auf der offiziellen Kandidatenliste.

Drucken
Teilen

BRAUNAU. Am Abstimmungswochenende vom 3. März findet in der Gemeinde Braunau die Ersatzwahl für den Gemeinderat statt. Bis zum Ablauf der Einreichefrist ist ein Wahlvorschlag bei der Gemeindeverwaltung abgegeben worden. Somit ist Mike Pumm, Braunau, der einzige auf der offiziellen Kandidatenliste.

Auf den Wahlzettel können aber auch andere wählbare Personen geschrieben werden. Als Gemeinderat oder Gemeinderätin gewählt ist, wer das absolute Mehr der gültigen Stimmen erreicht. Falls auf keine Person mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen fallen, wird am 9. Juni ein zweiter Wahlgang durchgeführt. (red.)

Aktuelle Nachrichten