Meisterschaft der Militärradfahrer

Merken
Drucken
Teilen

Ettenhausen Wer wird dieses Jahr Thurgauer Meister der Militärradfahrer? Diesen Sonntag wird sich zeigen, ob Adrian Schläpfer, der neue OK-Präsident des Rennens, seinen Titel verteidigen kann.

Das Rennen auf der Rundstrecke von Ettenhausen nach ­Iltishausen über Elgg und wieder zurück nach Ettenhausen beginnt um 9.30 Uhr. Es werden zehn Runden à 5,9 Kilometer zurückgelegt. Am Start werden auch Fahrer aus den Sektionen Ostschweiz, Zürich und Aargau sein, um den Thurgauern den Tagessieg streitig zu machen. Man darf sich auf ein spannendes Rennen freuen. Für das leibliche Wohl wird bei der Turnhalle eine Festwirtschaft eingerichtet. (red)