Mehr Hypotheken und Kundengelder

Die Bilanzsumme ist um 5,8 Prozent auf 554 Millionen Franken gestiegen. Die Kundenausleihungen mit 486 Millionen Franken verzeichnen ein Plus von 7 Prozent, ein Grossteil sind Eigenheimfinanzierungen. Der Betriebsertrag ging um 1,6 Prozent zurück.

Drucken

Die Bilanzsumme ist um 5,8 Prozent auf 554 Millionen Franken gestiegen. Die Kundenausleihungen mit 486 Millionen Franken verzeichnen ein Plus von 7 Prozent, ein Grossteil sind Eigenheimfinanzierungen. Der Betriebsertrag ging um 1,6 Prozent zurück. Dank tieferem Geschäftsaufwand steigt der Bruttogewinn dennoch um 3,2 Prozent auf knapp drei Millionen Franken. (clu)