Mehr als die Hälfte der Schulgemeinden bekommen mehr Schüler

Gemäss Prognosen nimmt die Zahl der Thurgauer Schüler bis 2018 um 1,9 Prozent zu. Betroffen ist gut die Hälfte der Schulgemeinden; jede fünfte legt über 10 Prozent zu. Bei den andern geht es weiter bergab; fast jede zehnte verliert über 10 Prozent. Quelle: Amt für Volksschule, Karte: sgt

Drucken
Teilen

Gemäss Prognosen nimmt die Zahl der Thurgauer Schüler bis 2018 um 1,9 Prozent zu. Betroffen ist gut die Hälfte der Schulgemeinden; jede fünfte legt über 10 Prozent zu.

Bei den andern geht es weiter bergab; fast jede zehnte verliert über 10 Prozent.

Quelle: Amt für Volksschule, Karte: sgt