Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Medaillensegen für Judokas

Sportnotiz

Zum vierten Mal organisierte der Judo- & Ju Jitsu Club Frauenfeld die Meisterschaft der Kantone Thurgau, St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden. Insgesamt kämpften 170 Judokas aus 13 Vereinen in der Sporthalle Auenfeld um die Titel. Aus sportlicher Sicht zeigten sich die Frauenfelder Judokas von der erfolgreichen Seite. Mit 21 Kämpfern stellten die Frauenfelder die drittgrösste Delegation und sie erreichten in der Mannschaftswertung den tollen dritten Rang. Gleich fünf Mal standen die Frauenfelder zuoberst auf dem Podest: Sonja Hedinger (Kategorie U11), Marie Krah und Sarah Hedinger (beide Kategorie U13) gewannen alle Kämpfe und wurden Kategoriensieger. Linda Briner gewann gar in zwei Kategorien: bei den U15 und den U18. (red)

Weitere Frauenfelder Kämpfer durften sich über Silber und Bronze freuen. Details zur Rangliste: www.swiss-judo.ch, Kategorie Neuigkeiten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.