Matzingen verschiebt Gemeindeversammlung

Merken
Drucken
Teilen

Matzingen Die Rechungsgemeindeversammlung in Matzingen ist verschoben worden. Statt am 18. Mai findet sie neu am Donnerstag, 29. Juni, statt. Der Rechnungsabschluss konnte nicht fahrplanmässig erfolgen, wie es im Mitteilungsblatt der Gemeinde heisst. Grund dafür ist der Wechsel in der Finanzverwaltung. Ralf Germann war im März bis auf Weiteres ausgefallen. Für ihn wurde Peter Grau angestellt. Unterdessen wurde das Arbeitsverhältnis mit Germann aufgelöst. Die Gemeinde bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die später statt­findende Versammlung, heisst es in der Mitteilung weiter. Diese findet im renovierten Mehrzweckgebäude statt. (red)