Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

MATZINGEN: Beitrag zum Dorfleben

200 Besucher nahmen das Angebot der Feuerwehr an und kamen ins Feuerwehrdepot zum Oktoberfest.
Charmant servierte Brezn und Weisswürste gehören zu jedem Oktoberfest. (Bild: Andreas Taverner)

Charmant servierte Brezn und Weisswürste gehören zu jedem Oktoberfest. (Bild: Andreas Taverner)

Kommandant Christian Büchi bringt es auf den Punkt: «Wir wollen das Dorfleben mit unserem Oktoberfest attraktiver machen.» Es sei nicht Ziel, andere Oktoberfeste wie zum Beispiel Frauenfeld zu konkurrenzieren. «Bei uns gibt es deshalb auch ­keine Reservationen», erklärt der Kommandant der Feuerwehr Matzingen-Stettfurt das Konzept. Sein Wunsch für die Zukunft des Anlasses: «Es wäre schön, wenn das Oktoberfest einen festen Platz in der Agenda der Matzinger erhielte.»

Alleinunterhalter Reto Eigenmann aus Thundorf spielt auf. Als ehemaliger Saxofonlehrer beherrscht er seine fünf Musikinstrumente wie Keyboard, Saxofon und Didgeridoo bestens. Während sich das Wetter draussen verschlechtert, wird die Stimmung im Depot immer besser. «Wir kommen an den Anlass, weil er im Dorf ist», sagt eine Mutter und parkiert den Kinderwagen.

Herbert Thören aus Köln kommt nach eigenen Angaben extra hierher. Mit einem Schmunzeln meint er: «In Köln feiern wir Fasnacht. Hier in Matzingen ­begehen wir heute das Oktoberfest.» «Gleichzeitig beginnt in München heute das originale Oktoberfest», ergänzt eine Bayerin.

Unterdessen motiviert Eigenmann die Besucher, mitzusingen oder sogar auf den Bänken zu tanzen. Diese lassen sich nicht zweimal bitten, und so entsteht eine fröhliche, ungezwungene und familiäre Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgen derweil flinke Kennerinnen im Dirndl; es duftet fein nach frischgebackenen Brezeln.

Andreas Taverner

frauefneld@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.