Magnetfeld und Sonne als Kompass

Zuerst muss eine Brieftaube von ihrem Heim- oder Ausgangsschlag an den Ort des Auflasses, des Abflugorts gebracht werden. Von dort aus findet die Brieftaube dank ihres ausserordentlichen Heimfindevermögens den direkten Weg zum Heimschlag.

Merken
Drucken
Teilen

Zuerst muss eine Brieftaube von ihrem Heim- oder Ausgangsschlag an den Ort des Auflasses, des Abflugorts gebracht werden. Von dort aus findet die Brieftaube dank ihres ausserordentlichen Heimfindevermögens den direkten Weg zum Heimschlag. Wissenschafter gehen davon aus, dass Brieftauben den Stand der Sonne und der Sterne sowie das Magnetfeld der Erde als Kompass benutzen können. (ibr)