Mach vier aus einem Regelwerk

Drucken
Teilen

Stettfurt Die Gemeinde am Sonnenberg ändert ihr Versorgungsreglement, da es aus dem Jahr 1990 stammt und deshalb «nicht mehr zeitgemäss ist». Auch müsse das neue regulatorische Umfeld, welches unter anderem mit der neuen Beitrags- und Gebührenordnung geschaffen wurde, abgebildet werden, ist der Internetseite der Gemeinde Stettfurt zu entnehmen. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, das Versorgungsreglement vollumfänglich aufzuheben. Neu soll für jedes Werk (EW, Wasser, Gas und Antenne) ein separates Reglement bestehen. Diese Grundlagen sind zwischenzeitlich erarbeitet worden. Kürzlich hat der Gemeinderat das EW-Reglement, Wasser-Reglement, Gas-Reglement und Reglement für die Antennenanlage zuhanden der Publikation verabschiedet, die anfangs September erfolgen wird. Ab demselben Zeitpunkt werden die neuen Reglemente öffentlich aufliegen. (red)