Lotteriegeld für die Bühne

Drucken
Teilen

Pfyn Der Thurgauer Regierungsrat hat der Primarschulgemeinde und der Politischen Gemeinde Pfyn für die Bühneninfrastruktur der Mehrzweckhalle Pfyn einen Beitrag von 150 000 Franken aus dem Lotteriefonds gewährt. Mit dem Neubau der Mehrzweckhalle werde in Pfyn ein Veranstaltungsort geschaffen, der vielfältig genutzt werden könne, schreibt der Kanton in einer Mitteilung. Durch die Einrichtung der Bühne mit Infrastruktur trage die Halle auch zur Förderung des kulturellen Lebens bei; der Beitrag aus dem Lotteriefonds sei angemessen. Ende Juni sagten die Pfyner Ja zum Baukredit über acht Millionen Franken für eine neue Halle, die im März 2019 fertig sein soll. Sie ersetzt die mehr als 50-jährige Doppelhalle. (hil)