Lommiserin kämpft um Miss-Teenie-Krönchen

LOMMIS. Die Lommiserin Melanie Palacio steht im Final des diesjährigen Schweizer Teeniecontests. Die 14-Jährige gehört zu den zwölf Mädchen sowie acht Buben, die das Casting und die Recalls erfolgreich durchlaufen haben. Das Finale findet am Samstag in der Eventalm in Rümlang statt.

Merken
Drucken
Teilen
Melania Palacio Lommis 14 Jahre (Bild: pd)

Melania Palacio Lommis 14 Jahre (Bild: pd)

LOMMIS. Die Lommiserin Melanie Palacio steht im Final des diesjährigen Schweizer Teeniecontests. Die 14-Jährige gehört zu den zwölf Mädchen sowie acht Buben, die das Casting und die Recalls erfolgreich durchlaufen haben. Das Finale findet am Samstag in der Eventalm in Rümlang statt. Die Jugendlichen zeigen eine selbstgewählte Performance. Bewertet wird die jugendliche Ausstrahlung, Originalität und Persönlichkeit. Die Teenies treten in ihren eigenen Outfits auf. In der Jury sitzen prominente Gesichter: DJ Mister Da-Nos, Beachsoccer-Profi Stephan Meier, Schwinger Stefan Burkhalter, Tiziana Gulino, Gewinnerin «Voice of Switzerland», Moderator Pät Schreiber sowie die amtierenden Miss und Mister Teenie Schweiz. (red.)