Lokalzeitung ausgezeichnet

SIRNACH. Die Hinterthurgauer Lokalzeitung «Regi Die Neue» ist um eine Auszeichnung reicher. 2013 wurde sie vom Verein Wirtschaftsraum Südthurgau zur «Südthurgauerin des Jahres» erkoren. Nun zieht die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Gesellschaft (AWG) nach.

Merken
Drucken
Teilen

SIRNACH. Die Hinterthurgauer Lokalzeitung «Regi Die Neue» ist um eine Auszeichnung reicher. 2013 wurde sie vom Verein Wirtschaftsraum Südthurgau zur «Südthurgauerin des Jahres» erkoren. Nun zieht die Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Gesellschaft (AWG) nach. Die Wirtschaftsorganisation der CVP verleiht der «Regi» ihren diesjährigen Anerkennungspreis. Die vor fünf Jahren wiedergegründete Lokalzeitung trage Woche für Woche dazu bei, dass im Bezirk Münchwilen eine gegen 150 Jahre andauernde Zeitungstradition zum Wohle der Bevölkerung weiterlebe, schreibt die AWG in ihrer gestrigen Medienmitteilung. (kuo)