Lokal und international gefragt

Reto Hofstetter, 1968 geboren, ist in Dietlikon aufgewachsen. Das Gymnasium und sein Gesangsstudium hat er in Winterthur durchlaufen.

Drucken
Teilen

Reto Hofstetter, 1968 geboren, ist in Dietlikon aufgewachsen. Das Gymnasium und sein Gesangsstudium hat er in Winterthur durchlaufen. Nach etlichen Höhepunkten im In- und Ausland, wo er in Opern, Oratorien, Operetten und zeitgenössischer Musik brillierte, erhielt er 1997 den Förderpreis der Stiftung Kiefer Hablitzel. Seit einem Jahr ist er Swiss Tenor bei der Show-Truppe von Leo Wundergut. Aktuell spielt er in der Sirnacher Operette «Maske in Blau» den Maler Armando Cellini. Hofstetter lebt mit seiner Partnerin und dem sechsjährigen Sohn in Winterthur. (abu)

Aktuelle Nachrichten