Lob vom Regierungsrat

Vor dem Jubiläumsfest feierten Gehörlose mit Menschen ohne Behinderung einen Adventsgottesdienst in Weinfelden. Pfarrer Richard Häberlin, Gehörlosen-Seelsorger Achim Menges und der Gebärden-Gospelchor gestalteten ihn.

Merken
Drucken
Teilen

Vor dem Jubiläumsfest feierten Gehörlose mit Menschen ohne Behinderung einen Adventsgottesdienst in Weinfelden. Pfarrer Richard Häberlin, Gehörlosen-Seelsorger Achim Menges und der Gebärden-Gospelchor gestalteten ihn. Regierungsrätin Monika Knill lobte den Pioniergeist des Vereins: «Ihm ist zu verdanken, dass auch Menschen mit Hörbehinderung das Recht auf Bildung erhalten haben.» (kä)