Live-SRF-Sendung aus dem Rathaus

Drucken
Teilen

Frauenfeld Zum Internationalen Tag der älteren Menschen (Itam) ist Radio SRF 1 diesen Sonntag mit der Livesendung «Persönlich» zu Gast in Frauenfeld. Dies teilt die städtische Fachstelle für Alters- und Generationenfragen mit. Ab 10 Uhr wird aus dem grossen Bürgersaal, der als temporäres Studio dient, ein Gespräch mit der Isliker Medienunternehmerin und Model Claudia Lässer und Hypnosetherapeut Attilio Muccione übertragen. Mit der Radio-Live-Sendung können das Amt für Alter und Gesundheit und die Fachstelle für Alters- und Generationenfragen die Chance nutzen, rund 450000 Schweizer Zuhörer zu erreichen. In der Sendung, die schon seit dem Jahr 1976 jeden Sonntag ausgestrahlt wird, werden Lässer und Muccione über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Wünsche, Interessen, Ansichten und Meinungen sprechen. Moderiert wird das Gespräch vom Basler Moderator Christian Zeugin. Anschliessend gibt’s einen Apéro, den die Stadt offeriert.

Daneben werden am Itam, den die Stadt als Mitglied des Netzwerks altersfreundlicher Städte begeht, zwischen 9 und 11 Uhr zum dritten Mal vielfältige Infos zum Thema präsentiert. Vor und nach der Livesendung steht ein breitgefächertes Informationsangebot bereit sowie die neu überarbeitete Broschüre «Wegweiser für ein zufriedenes Älterwerden in Frauenfeld».(red)