Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Liturgischer Gesang zum Palmsamstag

Tobel Das A-cappella-Solisten- Ensemble Rachmaninov aus der Ukraine hat sich auf liturgische Gesänge aus der orthodoxen Kirche spezialisiert. Am heutigen Palmsamstag treten sie um 19 Uhr in der Pfarrkirche Tobel auf.

Der Name des Quartetts ist als Würdigung des russischen Komponisten Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873–1943) zu verstehen. Das musikalische Erbe Rachmaninows, insbesondere seine Musik für die heilige Liturgie von Johannes Chrysostomus, inspiriert die virtuosen Sänger mit ihren einzigartigen Stimmen. Die vier jungen Mitglieder stehen als Solisten im Dienst verschiedener orthodoxer Kirchen in der Ukraine. Bei ihren zahlreichen regionalen und überregionalen Auftritten gelingt es den vier Sängern seit Jahren, ein breites Publikum zu begeistern.

In den vergangenen zwei Jahren gastierte das Quartett in Dänemark, Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Bei ihren Auftritten schaffen die Sänger eine andächtige Atmosphäre und bieten der Zuhörerschaft damit eine Begegnung mit den Traditionen einer anderen christlichen Konfession sowie der ukrainischen Kultur. Die Lieder und Melodien der Gruppe passen zur Eröffnung der Karwoche und dienen als besondere Einstimmung und Vorbereitung auf das Osterfest. (red)

Konzert

Pfarrkirche Tobel

Beginn um 19 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.