Lisi Helg und die Spezialitäten aus dem eigenen Rauch

Von 1960 bis 2003 wirtete Lisi Helg im Weinberg. Jetzt hat der vierte Pächterwechsel stattgefunden. Nebst der Wirtschaft führt die Familie Helg einen Landwirtschaftsbetrieb. Am 12. April feiert Lisi ihren 85. Geburtstag. Die Jubilarin denkt gerne an ihre Zeit als Wirtin zurück.

Drucken
Teilen

Von 1960 bis 2003 wirtete Lisi Helg im Weinberg. Jetzt hat der vierte Pächterwechsel stattgefunden. Nebst der Wirtschaft führt die Familie Helg einen Landwirtschaftsbetrieb. Am 12. April feiert Lisi ihren 85. Geburtstag. Die Jubilarin denkt gerne an ihre Zeit als Wirtin zurück. «A gueti Gaschtig und schöni Feschtli.» Siedfleisch, Schwartenmagen und Spezialitäten aus dem eigenen Rauch standen damals auf der Karte. «Viele haben für meine panierten Schnitzeli mit Sauce und Pommes geschwärmt», erinnert sich Lisi Helg. (clu)