Letztes Jahr 7324 Verfahren erledigt

Trotz aller Probleme seien die fünf Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden funktionsfähig und erfüllten ihre Aufgaben, stellt das Obergericht fest. 2014 haben die Behörden 7361 Verfahren eröffnet (2013: 6183) und 7324 Verfahren erledigt (2013: 4231).

Merken
Drucken
Teilen

Trotz aller Probleme seien die fünf Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden funktionsfähig und erfüllten ihre Aufgaben, stellt das Obergericht fest. 2014 haben die Behörden 7361 Verfahren eröffnet (2013: 6183) und 7324 Verfahren erledigt (2013: 4231). Solche Verfahren können zum Beispiel fürsorgerische Unterbringungen, die Bestellung eines Beistands für finanzielle Angelegenheiten, Adoptionen oder Unterhaltspflichten betreffen. Ende 2014 führten die Kesb 3659 laufende Massnahmen. Beim Obergericht gingen letztes Jahr 104 Beschwerden gegen die Kesb ein. Nur eine Beschwerde wurde geschützt, sechs weitere teilweise geschützt und 14 weitere wurden an die Kesb zu Abklärungen zurückgewiesen. Elf Entscheide des Obergerichts wurden ans Bundesgericht weitergezogen, das entweder nicht eintrat oder sie abwies. (wid)